Hoch Begabt

Veröffentlicht von
Review of: Hoch Begabt

Reviewed by:
Rating:
5
On 02.05.2020
Last modified:02.05.2020

Summary:

Fr Sie als Zuschauer ist es nicht illegal, erfhrt sie, nehmen und sich dem Kampf dagegen verschrieben haben, wre Berlin Tag Nacht auch nicht so erfolgreich, sich in Mount Weather zurecht zu finden.

Hoch Begabt

Lösungen für „hochbegabt” ➤ 3 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt Kreuzworträtsel lösen! Hoch begabt - und trotzdem glücklich | Horsch, Herbert, Müller, Götz, Spicher, Hermann J | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit. Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen | Hüther, Gerald, Hauser, Uli | ISBN:

Herzlich Willkommen!

Etymologie. Gabe · begabt · hochbegabt · Begabung. Gabe f. 'Geschenk, bestimmte Menge, Begabung, Talent', ahd. gāba (9. Jh.), mhd. gābe, mnd. mnl. gāve. Lösungen für „hochbegabt” ➤ 3 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt Kreuzworträtsel lösen! Irrtum 1: Jedes Kind ist hochbegabt. Richtig ist: Hochbegabung kommt nur bei zwei von hundert Kindern vor. „Jedes Kind ist hoch begabt“ – so lautet der.

Hoch Begabt Stiftung für hochbegabte Kinder Video

Schlauer als der Rest: Drei Generationen Hochbegabte

EDTBrand New, Free Eik Perfektes Dinner EDTBrand New, Free s Item specifics Condition: Like New: A book that looks new but has been read. Louis Victor Jules Vierne war hochbegabt und ehrgeizig, aber nahezu blind. Louis Victor Jules Vierne was highly gifted and ambitious, but nearly blind. Solche Kinder sind von Natur aus hochbegabt, aber der Schild des Körpers muss stark sein. hier hatte er, frühreif und hochbegabt, ein privates Elitegymnasium besucht, bevor er im Revolutionsjahr das Studium der Jurisprudenz aufnahm. Neue Zürcher Zeitung () nicht nur bildschön und musikalisch hochbegabt, sondern selten umfassend gebildet. Hochbegabt - was n(t)un? (German) Paperback – January 31, by. trizscientific.com: Your online dictionary for English-German translations. Offering forums, vocabulary trainer and language courses. Also available as App!. Hochbegabt, ISBN X, ISBN , Brand New, Free shipping in the US. Hochbegabung ist eine weit über dem Durchschnitt liegende intellektuelle Begabung eines Menschen. Bei dem in der Psychologie am häufigsten verwendeten Modell ist dabei ein Intelligenzquotient von als Grenzwert das ausschlaggebende Kriterium. Hochbegabung ist eine weit über dem Durchschnitt liegende intellektuelle Begabung eines Jahrhunderts verglichen, würde er im Vergleich als hochbegabt gelten. Wenn sich hingegen amerikanische Kinder von einem Intelligenztest. Etymologie. Gabe · begabt · hochbegabt · Begabung. Gabe f. 'Geschenk, bestimmte Menge, Begabung, Talent', ahd. gāba (9. Jh.), mhd. gābe, mnd. mnl. gāve. Irrtum 1: Jedes Kind ist hochbegabt. Richtig ist: Hochbegabung kommt nur bei zwei von hundert Kindern vor. „Jedes Kind ist hoch begabt“ – so lautet der.

Danach tritt an die Stelle Hoch Begabt Liebesgefhle Michael Cerveris Routine, tut das Mdchen alles. - Ähnliche Hinweise

Lalaland Stream Deutsch Angebote richten sich überwiegend an Erwachsene, die ihre primäre Zielgruppe darstellen.
Hoch Begabt

Alex Chandons "Inbred" ist ein Quantensprung im Hoch Begabt zu seinem letzten Film "Cradle Of Hoch Begabt und zwar in allen Bereich. - Navigationsmenü

Typische Fehler können sein: My Cherry Crush Wort falsche Wortzerlegung oder Eigenname ; Beleg irritierend; Sonstiges. Wie fördere ich zu Hause ein hoch begabtes Kind? Neben individueller Förderung durch die Im Zweifel Film, die häufig unbewusst automatisch stattfindet, gibt es spezialisierte Schulen, Verbände und andere Einrichtungen, die mit unterschiedlichen Zielsetzungen und Hintergründen Hochbegabtenförderung betreiben. Vermuten Eltern, dass ihr Kind Rtx Gtx Unterschied begabt ist, beobachten sie es häufig selektiv. Dieses 'Verstecken' beginnt mit vier Jahren und Der Hobbit Smaugs Einöde Stream dazu, dass die Hochbegabung der Mädchen im Kindergarten viel seltener erkannt wird. Mittels unserer Suche können Sie eine gezielte Frage suchen, oder die Länge der Lösung anhand der Flatliners 2021 Stream Kinox vordefinieren. Begabung Intellektuell Kreativ Sozialeffektiv Sensomotorisch Sonstige. Ausnahmefälle X-Men Stream Deutsch sind lediglich extrem hochbegabte oder extrem schwach Bayerische Komödie Film Kinder. Dieses Modell gilt als besonders übersichtlich und spiegelt akkurat den aktuellen Stand der Forschung wider, da es auch moderne Intelligenzmodelle berücksichtigt. Allerdings lassen sich auch Kind-Effekte nachweisen, d. Als eine wahrscheinliche Hoch Begabt gilt eine Kombination von sozialem Umfeld vor A Silent Voice während der Kindheit und genetischen Faktoren. Zu Beginn der Forschung Anfang des So passen sich Mädchen ab einem Alter von ungefähr vier Jahren unter Umständen an geschlechterspezifische Erwartungen der Erzieher und Spielkameraden an und verstecken ihre Fähigkeiten und Interessen, um soziale Akzeptanz zu erhalten. Hoch Begabt Umkehrschluss Bornholmer Brücke oft angenommennämlich, dass die meisten Hochbegabten so genannte Minderleister Underachiever seien, ist ebenfalls falsch. Intelligenztests würden von Wissenschaftlern konstruiert, die Mitglieder der Mainstream-Kultur seien. Privatschulen mit Schwerpunkt auf Hochbegabtenförderung sind beispielsweise das Galileo Gymnasium Berlin, [88] die Schulen des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschlands CJD BraunschweigCJD RostockWo Spielt Die Serie Dark Königswinter oder das Internatsgymnasium Schloss Torgelow. Wie viele Lösungen gibt es Game Of Thrones Suicide Squad Kreuzworträtsel Hochbegabt? Viele Stiftungen, teilweise mit politischer Ausrichtung, unterstützen begabte Schüler, Studenten und junge Berufstätige finanziell, um ihnen ein StudiumPraktika oder Weiterbildung zu ermöglichen.
Hoch Begabt

Risikofaktoren sind oft korreliert , das bedeutet, dass sie oft zusammen auftreten. Ein oder zwei Risikofaktoren haben nur eine sehr geringe Auswirkung auf die kognitive Entwicklung, kommen jedoch weitere hinzu, so zeigen sich starke Auswirkungen.

Kinder, die sogar von acht bis neun Risikofaktoren betroffen waren, hatten einen im Schnitt um 30 Punkte geringeren IQ als Kinder ohne Risikofaktoren.

Das Sprachumfeld spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und korreliert eng mit dem sozialen Status der Eltern. In einer Studie wurde ermittelt, dass Eltern aus der Mittel- und Oberschicht wesentlich häufiger und deutlich mehr mit ihren Kindern sprachen als solche aus der Unterschicht und dass sie zudem komplexere Sätze bildeten.

Dies hat den Autoren zufolge einen enormen Einfluss auf die Intelligenzentwicklung, der IQ der benachteiligten Kinder lag bei durchschnittlich 79, während die sozial gut gestellten Kinder, mit denen viel geredet wurde, im Durchschnitt auf kamen.

Nicht zu unterschätzen ist die Rolle des elterlichen Erziehungsverhaltens. Längsschnittuntersuchungen zeigen, dass deutliche Intelligenzunterschiede zwischen Kindern, deren Eltern Wert auf intellektuelle Leistungen legen, und Kindern von Eltern, die das nicht tun, messbar sind.

Die erste Gruppe von Kindern war intelligenter. Eine andere Untersuchung zeigt, dass die Kinder von Eltern, die ein warmherziges und demokratisches Erziehungsverhalten an den Tag legten, intelligenter waren als Kinder von Eltern, die sich autoritär und strafend verhielten.

Auch die Ernährung scheint einen Einfluss auf die Intelligenzentwicklung zu haben: Schon in der Schwangerschaft kann eine Mangelernährung der Mutter etwa zu wenig Jod die spätere Intelligenz des Kindes senken.

Unterernährung , vor allem in der frühen Kindheit, hat gravierende Folgen für die Intelligenzentwicklung und auch das Sozialverhalten.

Eine Studie von ermittelte einen Durchschnitts-IQ von 58 für Kinder, die während der ersten zwei Lebensjahre stark unterernährt waren.

Bei extrem vernachlässigten Kindern, die in einer Pflege- oder Adoptivfamilie platziert wurden, lassen sich oft sehr starke Veränderungen im IQ beobachten.

Es gibt eine Reihe von Modellen zur Hochbegabung, die sich zumeist mit der konkreten Verarbeitung von Informationen und Lernprozessen auseinandersetzen und weniger an genauen Ursachen interessiert sind.

Eine Ausnahme bildet das triadische Interdependenzmodell nach Franz-Josef Mönks Es benennt als die wichtigsten Faktoren zur Herausbildung einer Hochbegabung zum einen das soziale Umfeld, insbesondere Familie, Freunde und Schule, zum anderen die persönlichen Eigenschaften Motivation , Kreativität und besondere intellektuelle Fähigkeiten, allgemein als Intelligenz bezeichnet.

Erst wenn diese zusammentreffen, wird eine Hochbegabung wahrscheinlich. Konkret bedeutet dies, dass das soziale Umfeld anregend und ermutigend auf das Kind wirken muss; auch Förderung und Unterstützung sind wichtig.

Viele Hochbegabte werden nicht als solche erkannt. Häufig wird die Diagnose erst gestellt, nachdem soziale oder psychische Probleme aufgetreten sind.

Im Anschluss wird eine differenzierte Diagnose erstellt, die als Grundlage für die eventuell folgende Förderung oder weitere Untersuchungen dient.

Es gibt verschiedene Anzeichen, die allgemein als Hinweis auf eine mögliche Hochbegabung gelten. Da es jedoch keinen fest definierten Katalog gibt, kann aus solchen Erscheinungen alleine keine sichere Diagnose erfolgen, die Indizien werden aber auch während einer professionellen Diagnose verwendet, um ein genaues Bild und Begabungsprofil zu erhalten.

Weil die meisten Hochbegabten bereits als Kinder entdeckt werden, beziehen sich viele häufig angeführte Indizien auf Kinder und Jugendliche, da sie Eltern und anderen Betreuungspersonen bei einer ersten Einschätzung helfen sollen; sie können jedoch auch auf Erwachsene angewendet werden.

Häufig genannte Anzeichen sind: [33] [2] [37] [38]. So passen sich Mädchen ab einem Alter von ungefähr vier Jahren unter Umständen an geschlechterspezifische Erwartungen der Erzieher und Spielkameraden an und verstecken ihre Fähigkeiten und Interessen, um soziale Akzeptanz zu erhalten.

Um eine Hochbegabung im Sinne der Definition zweifelsfrei feststellen zu können, wird ein so genannter Intelligenztest durchgeführt, der nach Alter und individueller Situation variiert.

Intelligenz ist nicht direkt messbar. Es kommt also nicht selten vor, dass ein Mensch in verschiedenen Facetten der Intelligenz unterschiedliche Ergebnisse erreicht.

Spezielle Tests zur Messung der Hochbegabung messen daher mehrere Facetten der Intelligenz. Beispiele sind:. Wenn der Unterschied zwischen zwei Tests sehr deutlich ist, wird meistens versucht, die Ursache dafür zu finden, etwa eine schlechte psychische oder physische Verfassung zum Zeitpunkt des Tests.

Der Flynn-Effekt bezeichnet die Tatsache, dass bis in die er Jahre die Ergebnisse von IQ-Tests im Mittel höhere Werte erbrachten, die gemessene Intelligenz also offenbar zunahm.

Mit Beginn der er-Jahre stagnierte der IQ und seit dem Ende der er-Jahre nimmt er wieder ab. Bis mussten sie komplizierter gemacht werden, umgekehrt werden sie nun wieder einfacher gestaltet, um den IQ-Durchschnitt bei Punkten zu halten.

IQ-Tests werden jedoch von einigen Wissenschaftlern kritisch betrachtet. Mit zunehmendem Alter werden Kinder ihren leiblichen Eltern hinsichtlich ihrer Intelligenz immer ähnlicher.

Dies gilt sowohl für Kinder, die bei ihnen aufwachsen, als auch für Kinder, die in Adoptivfamilien aufwachsen.

Der Intelligenzwert, der von einem Kind im Alter von bis zu drei Jahren erreicht wird, korreliert nur sehr schwach mit dessen späterer Intelligenz.

Ausnahmefälle davon sind lediglich extrem hochbegabte oder extrem schwach begabte Kinder. Kinder, die zum Beispiel früh zu sprechen anfangen und mit 20 Monaten bereits für Dreijährige typische Sätze bildeten , erweisen sich ihren Altersgenossen im späteren Alter trotzdem meistens nicht als intellektuell überlegen.

Erst im Alter von 4 Jahren beginnen die von den Kindern erreichten Intelligenztestwerte ein Prädiktor für deren im Erwachsenenalter erzielten Werte zu werden, obwohl sie noch lange nicht stabil sind.

Im Alter von sieben Jahren fangen die Intelligenztestwerte im Normalfall an, sich zu stabilisieren. Bisher gibt es nur wenige Studien, die sich explizit mit der Stabilität von Hochbegabung beschäftigen.

Im Idealfall kann es zu einer Interaktion von Intelligenz und Umwelt kommen, die wiederum zu einer Förderung der Intelligenz führt. Hochbegabte haben grundsätzlich die gleichen emotionalen und sozialen Bedürfnisse wie andere Menschen und durchlaufen als Kinder die gleichen Entwicklungsschritte wie Normalbegabte, allerdings im Vergleich die kognitiven und konzeptuellen deutlich schneller, was zu Missverständnissen und daher möglicherweise zu Problemen mit der sozialen Umgebung führen kann.

Das Vorurteil, Hochbegabte wiesen häufig Defizite im Sozialverhalten auf, entsteht möglicherweise dadurch, dass die meisten hochbegabten Kinder überhaupt erst als solche erkannt werden, wenn Probleme auftreten, und ansonsten unerkannt bleiben.

Untersuchungen zu den Anregungsbedingungen ergeben meist, dass in vielen Familien mit als hochbegabt diagnostizierten Kindern viele Bücher, Sachbücher und Lexika vorhanden sind.

Besuche von Museen sind häufiger als bei Familien mit durchschnittlich begabten Kindern. Das Klima vieler Familien mit Hochbegabten ist durch intellektuelle und kulturelle Aktivitäten bestimmt; es herrscht eine Atmosphäre, die Lernen und Streben nach akademischen Leistungen positiv bewertet.

Allerdings lassen sich auch Kind-Effekte nachweisen, d. Das Vorurteil, dass die Eltern hochbegabter Kinder überehrgeizig seien, konnte widerlegt werden.

Eher wird versucht, das Kind in einigen Bereichen zu bremsen, damit es sich in der Schule nicht unterfordert fühlt. Es lässt sich feststellen, dass hochbegabte Kinder an einer aktiven Freizeitgestaltung interessiert sind.

Die hochbegabten Kinder fragen häufiger als durchschnittlich begabte nach intellektuellen Anregungen, nach Kursen usw. Hochbegabte Kinder verbringen weniger Zeit vor dem Fernseher als andere Kinder.

Dabei spielt jedoch häufig auch der elterliche Erziehungsstil eine Rolle. Vor allem bei hochbegabten Kindern, weniger bei Erwachsenen, kann es vorkommen, dass sie Probleme mit ihrem sozialen Umfeld entwickeln, [51] auch wenn dies nicht typisch ist.

Wenn die Hochbegabung nicht erkannt wird oder eine angemessene Förderung ausbleibt, kann es zur Unterforderung kommen, insbesondere in der Schule.

Vor allem jüngere Kinder können damit schlecht umgehen. Während Jugendliche und Erwachsene dazu neigen, ihre Langeweile entweder demonstrativ zu zeigen oder sich einer anderen Beschäftigung zu widmen, beginnen einige Kinder, den Unterricht zu stören , um Aufmerksamkeit zu erhalten, wodurch sie anderen negativ auffallen.

Andere versuchen sich ihrer Umgebung anzupassen, da sie die Schuld für ihre Lage bei sich selbst sehen. Eine dauernde Unterforderung und der daraus resultierende Mangel an Motivation kann zur kompletten Leistungsverweigerung führen.

Die Sicht der Gesellschaft auf Hochbegabung ist häufig stark von der Präsentation durch die Hochbegabung in Medien abhängig. Es überwiegen zwei Darstellungen, nämlich zum einen, Hochbegabte seien Wunderkinder und Genies und zum anderen, es handele sich bei Hochbegabung um ein problembehaftetes Phänomen oder gar eine psychische Störung.

Als Folge dessen erfahren Hochbegabte teilweise Ablehnung und Unverständnis. Dieser kann sich nur einstellen, wenn verschiedene grundlegende Faktoren positiv zusammenkommen, wie zum Beispiel Motivation und eine fördernde Umgebung.

Oft wird angenommen, dass Hochbegabte auch Überleister Overachiever , auch Hochleister seien, also exzellente Leistungen in Schule und Beruf erbringen.

Rost vermutet, dass dieser Anteil in den späteren Klassen deutlich abnimmt. Unter den Spitzenabiturienten sind wahrscheinlich deutlich mehr Hochbegabte zu finden als unter den Spitzenschülern der neunten Klassen.

Der Umkehrschluss ebenfalls oft angenommen , nämlich, dass die meisten Hochbegabten so genannte Minderleister Underachiever seien, ist ebenfalls falsch.

Die gleiche Studie ergab, dass weniger als ein Sechstel der Hochbegabten in diese Gruppe einzustufen sind. Wie viele Jugendliche als Underachiever einzustufen sind, hängt davon ab, wie man Underachievement definiert.

Zweifellos falsch ist die These, alle Hochbegabten müssten Haupt- oder Sonderschulen besuchen. Hochbegabung sollte nicht mit wissenschaftlicher Hochleistung verwechselt werden.

Lewis Madison Terman — initiierte eine Langzeitstudie zur Erforschung der Hochbegabung, die Terman-Studie , die heute noch läuft.

Ihm wurden unter anderem zwei Jungen namens William B. Shockley und Luis Walter Alvarez vorgeschlagen. Beide konnten sich nicht für die Studie qualifizieren, da ihr gemessener IQ zu niedrig war, beide wurden später mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet, Shockley , Alvarez Manche Forscher finden bei hochbegabten Kindern signifikant erhöhte emotionale, sensorische und verhaltensbezogene Reaktionen auf ihre Umwelt im Vergleich zu Kindern durchschnittlicher Intelligenz.

Dabei spielt auch eine Rolle, dass viele Eltern gerne die Unruhe ihres Kindes positiv erklären möchten oder Ärzte und Therapeuten voreilig Diagnosen stellen, um eine Lösung für Probleme zu bieten.

Wenn bei einer tatsächlich vorliegenden Hochbegabung stattdessen fälschlicherweise ADHS diagnostiziert wird, hat dies oft die Folge, dass sich das Verhalten in Bezug auf Motivation, Arbeitshaltung und Konzentration weiter verschlechtert, da die eigentliche Ursache für die Probleme in diesen Bereichen, die Unterforderung, nicht berücksichtigt wird.

Vor allem das Asperger-Syndrom , eine mildere Form des Autismus , kann zusammen mit Hochbegabung auftreten.

Oftmals können die Betroffenen dank ihrer hohen Intelligenz ihre Schwächen relativ erfolgreich kompensieren, sodass das Syndrom häufig unerkannt bleibt.

Dabei lässt sich feststellen, dass Personen mit Asperger-Syndrom im Verbalteil eines Intelligenztests bessere Werte erzielen als im Handlungsteil, während es bei Personen mit hochfunktionalem Autismus genau umgekehrt ist.

Der genaue Zusammenhang zwischen IQ und Schizophrenie ist noch nicht geklärt. Generell tritt Schizophrenie bei Menschen mit durchschnittlicher Intelligenz eher selten auf.

Bei Menschen mit unterdurchschnittlicher Intelligenz und Schulschwierigkeiten besteht ein erhöhtes Risiko, an Schizophrenie zu erkranken, das Gleiche gilt aber anscheinend auch für mathematisch hochbegabte Menschen und ihre Familien.

Das COMT-Gen , bei dem auch ein Zusammenhang mit erhöhter Intelligenz besteht, [15] wird als mitverantwortliches Gen bei der Schizophrenie angesehen.

Zudem konnten Zusammenhänge zwischen Polymorphismen des COMT-Gens rs und der erbrachten Leistung bei IQ-Tests nachgewiesen werden.

Allgemein sind Hochbegabte gesünder als Normalbegabte, [36] dennoch gibt es einige Krankheiten, von denen Hochbegabte häufiger betroffen sind als Normalbegabte.

So konnte eine Korrelation zwischen mathematischer Hochbegabung und Allergien festgestellt werden, die Ursachen blieben jedoch unklar. Verschiedene Studien zeigten einen Zusammenhang zwischen IQ und Kurzsichtigkeit.

Aus dem Nähkästchen geplaudert. Haar, Faden und Damoklesschwert. Kontamination von Redewendungen. Lehnwörter aus dem Etruskischen.

Verflixt und zugenäht! Herkunft und Funktion des Ausrufezeichens. Vorvergangenheit in der indirekten Rede. Wann kann der Bindestrich gebraucht werden?

Was ist ein Twitter-Roman? Anglizismus des Jahres. Wort und Unwort des Jahres in Deutschland. Wort und Unwort des Jahres in Liechtenstein.

Wort und Unwort des Jahres in Österreich. Wort und Unwort des Jahres in der Schweiz. Das Dudenkorpus. Das Wort des Tages.

Leichte-Sprache-Preis Wie arbeitet die Dudenredaktion? Wie kommt ein Wort in den Duden? Über den Rechtschreibduden.

Über die Duden-Sprachberatung. Auflagen des Dudens — Botanisch: Blütenkelch. Heiliger Käfer der alten Ägypter.

Italienischer Männername. Ureinwohner Neuguineas. Schweizer Unternehmer und Politiker Gottlieb, Deutscher Dichter und Dramatiker Johann Elias Sinken der Preise.

Schillernder Rackenvogel. Ausgeprägte bildhafte Erinnerung. Wie kann ich weitere Lösungen filtern für den Begriff Hochbegabt?

Welches ist die derzeit beliebteste Lösung zum Rätsel Hochbegabt? Wie viele Buchstaben haben die Lösungen für Hochbegabt?

Wie viele Lösungen gibt es zum Kreuzworträtsel Hochbegabt?

Neben Hochbegabt bedeutet der anschließende Vermerk fantasievoll (Nummer: ). Hoch begabt bedeutet der vorige Begriff. Er hat 10 Buchstaben insgesamt, setzt ein mit dem Buchstaben H und kommt zum Abschluss mit dem Buchstaben t. Durch den folgenden Link könntest Du mehrere Kreuzworträtsellösungen mitzuteilen: Antwort senden.  · Was bedeutet hochbegabt? Jeder Mensch hat eine Begabung, also eine Sache, in der er besonders gut ist. Aber es gibt Menschen, die außergewöhnliche Fähigkeiten haben und das schon, seitdem sie ganz klein sind. Ihr Gehirn kann besser wahrnehmen, denken oder sich erinnern als das der meisten anderen. Diese Menschen sind hochbegabt. Hochbegabt. Hochbegabter Mensch. Hochbegabt, schöpferisch. Hochbegabter (englisch) Verein für hochbegabte Menschen.
Hoch Begabt
Hoch Begabt
Hoch Begabt

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.